CD-Hüllen
mit PLAKA gestaltet

Pelikan Lehrer-Info möchte Ihnen mit einem besonderen Geschenktipp helfen: Gestalten Sie doch eine CD-Hülle mit PLAKA Farben.

CD-Hüllen mit PLAKA gestalten

Weihnachten steht vor der Tür. Wer jetzt noch ein Geschenk benötigt, sollte sich langsam sputen!

Pelikan LehrerInfo möchte Ihnen mit einem besonderen Geschenktipp helfen: Gestalten Sie doch eine CD-Hülle mit PLAKA Farben. So geben Sie selbstgebrannten CD´s eine persönliche Note.

 

So einfach geht's:

  1. Zuerst wird der Deckel der CD-Hülle von innen mit einer PLAKA Farbe bemalt.
  2. Nun werden in die getrocknete Farbe Muster mit einem Zahnstocher gekratzt. Die Pelikan PLAKA Farbe platzt nicht ab und eignet sich deshalb hervorragend für diese Technik. Beschriftungen müssen, wie in unserem Beispiel, allerdings spiegelverkehrt eingeritzt werden.
  3. Nun werden die entstandenen "Kratzer" mit Pelikan PLAKA Farben übermalt. In unserem Beispiel entstehen so der rote Ballon, die grüne Schrift und der weiße Strich. Natürlich können Sie noch viele weitere Muster im Deckel der CD-Hülle ausprobieren. Einige Beispiele präsentieren wir Ihnen weiter unten.
    Noch ein Tipp: Die getrocknete Farbfläche vor dem Ritzen mit einem leicht feuchten Schwamm oder Tuch überwischen. Die Farbe wird dadurch "weicher" und erleichtert das Kratzen oder Schaben.
  4. Zum Schluss kann die komplette Innenseite mit einer weiteren Farbe überzogen werden. Damit werden die einzelnen "Farbinseln" überdeckt. Alternativ dazu kann man auch eine passend farbliche Papiereinlage zurechtschneiden. Die Maße dafür betragen übrigens .

 

Weitere Ideen für die Gestaltung von CD-Hüllen:

Idee AIdee BIdee CIdee D

Die Gestaltung ist bei allen CD-Hüllen prinzipiell gleich. Einige Unterschiede gibt es dennoch:

  1. Es gibt keinen kompletten ersten Anstrich, vielmehr wurden mehrere Farben ineinander gemischt. Erst im Anschluss daran wurde mit dem Ausritzen begonnen.
  2. Für die rechte Seite wurde die blaue PLAKA Farbe aufgetupft, danach die Muster eingeritzt und die Fläche zuerst mit gelber und danach mit hellgrüner PLAKA übermalt. Für den besonderen Farbeffekt wurde die PLAKA Farbe Gold als Trennlinie eingesetzt.
  3. Zunächst wurde mit der PLAKA Farbe nur ein breiter blauer Streifen in den Deckel gemalt. Anschließend entstand der Schriftzug mittels Kratztechnik. Nun wurde die Fläche mit grüner und gelber PLAKA bemalt, die anderen Muster ausgeschabt und die Fläche mit roter PLAKA Farbe übermalt. Zum Schluss wurde die farbige Fläche mit einem weißen Papier hinterlegt.
  4. siehe Seite 1