Dioramen

Wir zeigen Ihnen, wie einfach und effektvoll sich solche Modelle mit Schülern umsetzen lassen. Dazu orientieren wir uns an den Klimazonen der Erde und stellen jeweils einen markanten Landschaftsausschnitt näher vor.

Dioramen

Bereits 1822 konstruierte Louis Daguerre das erste Diorama der Welt. Heutzutage beschäftigen sich vor allem Modellbauer und Eisenbahnfreunde mit Dioramen, also Ausschnitten aus der Wirklichkeit. Auch in der Schule dreht es sich oft um die modellhafte Darstellung von Ausschnitten aus der Wirklichkeit, beispielsweise in der Grundschule beim Thema „Kind und Karte“, wo es darum geht, das eigene Klassenzimmer, die Umgebung der Schule, einen Vulkan oder einen Landschaftsausschnitt mit der dazugehörigen Tierwelt nachzubauen. Unsere Diorama-Reihe orientiert sich an den Klimazonen der Erde.