Den Schulweg entdecken

Auf dem Weg zur Schule steht die Sicherheit im Vordergrund.

Den Schulweg entdecken

Auf dem Weg zur Schule steht die Sicherheit im Vordergrund.

Kinder lassen sich leicht ablenken oder sind noch etwas zu unkonzentriert, um Gefahren zu erkennen. Selbst wenn Ihrem Kind grundlegende Verkehrsregeln bekannt sind, kann der Schulweg neue Gefahrenquellen bergen. Bevor Ihr Kind das erste Mal alleine in die Schule geht, sollten Sie diese Strecke gemeinsam mehrmals erkunden. Suchen Sie mit Ihrem Kind zusammen nach auffälligen Merkmalen, die Ihnen beim Gang zur Schule auffallen. Bei schlechtem Wetter oder Dunkelheit kann sich Ihr Sohn oder Ihre Tochter an diesen Mekrmalen orientieren und wird sich sicherer fühlen. Zusätzlich tragen Reflektoren an Kleidung und Schulranzen zu mehr Sicherheit bei.

Vielleicht gibt es auf dem Weg zur Schule auch gefährliche Straßenabschnitte. Erklären Sie Ihrem Kind warum es in diesem Fall sicherer ist, einen Umweg in Kauf zu nehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Deutschen Verkehrswacht und beim Deutschen Verkehrssicherheitsrat. Einige Schulen bieten auch individuelle Schulwegpläne an. Erkundigen Sie sich einfach!

Eigentlich brauchen Kinder keine eigenen Mobiltelefone, allerdings können sie als Hilfestellung dienen. Bei Problemen kann Ihr Kind sich bei Ihnen melden, besorgte Eltern können zusätzlich ihr Kind erreichen.