Fliegende Pusteblumen
Mit dem besonderen Pfiff!

Eine einfache Ausschneideübung: Unsere atemberaubenden Pusteblumen. Sie huschen, bunt bemalt mit Colorella duo, ganz schnell über den Tisch.

Downloads.
Weiterführendes Material zu diesem Artikel.

Fliegende Pusteblumen ohne Klebstoff

Die Ausschneideübung mit dem besonderen Pfiff!

So einfach, aber doch effektvoll: Einfach nur pusten und schon fliegen die Pusteblumen über den Tisch!

Immer wieder besteht der Wunsch nach einfachen Ausschneideübungen, die sich sinnvoll weiternutzen lassen. Unsere Pusteblumen werden diesem Anspruch gerecht und huschen, bunt bemalt mit Colorella duo, ganz schnell über den Tisch. Was dafür benötigt wird? Ganz einfach: Viel Puste! Tipp: Da es die Pelikan Fasermaler in vielen Farben gibt, lohnt es sich, gleich mehrere Pusteblumen herzustellen. Wenn jeder seine eigene Pusteblume bemalt, können später Wettbewerbe „ausgepustet“ werden.

Das wird gebraucht:
unsere Downloadvorlagen, Colorella duo und eine Schere.

 

 

So einfach geht es:
Zuerst wird die Downloadvorlage auf Standard-Druckpapier ausgedruckt. Dann werden die Pusteblumen mit den Colorella duo Fasermalern angemalt. Die bunten Blumen werden nun sorgfältig mit der Schere ausgeschnitten. Dann kann es auch schon losgehen: Die Pusteblumen werden auf den Tisch gelegt. Dann wird einfach gegen die Blätter gepustet und die Blumen schweben über den Tisch.


Bis einem die Puste ausgeht: Werden viele Pusteblumen ausgeschnitten und bemalt, ist bald der ganze Tisch bunt und alle Blüten sausen durch die Gegend!