Pettersson & Findus
Special

Das Spiel nach dem Buch "Ein Feuerwerk für den Fuchs" von Sven Nordqvist.

Ein Feuerwerk für den Fuchs - Das Spiel

Pettersson, Findus & Co. Special

Das Spiel nach dem Buch "Ein Feuerwerk für den Fuchs" von Sven Nordqvist:

Für das vorgeschlagene Spiel benötigen Sie die ebenfalls in dieser Aktion vorgestellten Spielfiguren.

Findus knallt!

  1. Zu Beginn werden die vorgestellten Figuren von den Kindern hergestellt. Jedes Kind soll dazu seine Lieblingsfigur aussuchen und basteln.
  2. Nun wird die Geschichte "Ein Feuerwerk für den Fuchs" vorgelesen. In kleinen Lesepausen können die Kinder nun einzelne Passagen der Geschichte nachspielen.

 

Alternativ:

  1. Zu Beginn wird die Geschichte "Ein Feuerwerk für den Fuchs" vorgelesen. Abwechselnd können die wunderschönen Bilder der Geschichte gezeigt werden.
  2. Im Anschluss an die Geschichte stellen die Kinder ihr eigenes Spuklaken her.
  3. Dazu werden die Figuren dieser LehrerInfo -Ausgabe ausgedruckt und auf ein Stück Stoff der Größe 1,50 x 1,00 Meter (ca. ein halbes Bettlaken) übertragen.
  4. Auf dem Stoff können die genannten Spielfiguren nun mit Pelikan Stoffmalfarben ausgemalt werden. Unter das Tuch sollten vorsichtshalber Schmierblätter gelegt werden, da die intensiven Farben durchfärben könnten.
  5. Bei schönem Wetter können die Kinder die Geschichte von Pettersson draußen nachspielen. Ein Kind verkleidet sich dafür als "Spuklaken".
  6. Nun verstecken sich die übrigen Mitspieler. Das verkleidete Spuklaken muss nun die anderen Kinder suchen und aufscheuchen.
    Ein Riesenspaß für die kleinen Pettersson-Fans!
Das Spuklaken wird
präsentiert.

Ein Kind verkleidet sich als Spuklaken.

Nun verstecken sich alle übrigen Kinder. Nach einer kleinen Pause läuft das Spuklaken los um alle Mitspieler zu suchen und zu erschrecken. Alle hatten riesigen Spaß dabei.

 

Schnell verstecken sich alle vor dem Spuklaken. Der Fänger sucht die anderen und erschreckt sie. Nach dem anstrengenden Spiel gönnt sich das Spuklaken eine kleine Pause auf dem Gartenstuhl.