Pettersson & Findus
Special

"Ein Feuerwerk für den Fuchs" - Die Geschichte in Auszügen.

Die Geschichte in Auszügen

Pettersson, Findus & Co. Special

"Ein Feuerwerk für den Fuchs" - Die Geschichte in Auszügen.

Pettersson überlegt hin und her.

Bei Pettersson ist der Fuchs als Besucher angekündigt. Allerdings frisst das böse Tier sehr gerne Hühner, das möchten Pettersson, Findus und auch die Hühner verständlicherweise nicht so gerne.

 
Eine Attrappe soll den Fuchs verjagen.

Pettersson überlegt, wie man den Fuchs empfangen könnte. Schließlich will er eine Hühnerattrappe bauen und den Fuchs zusätzlich mit Knallkörpern erschrecken.

 
Findus als Spuklaken verkleidet.

Außerdem soll Findus, verkleidet als Spuklaken, dem bösen Tier Angst einjagen.

Nachdem alles vorbereitet ist, warten Pettersson und Findus auf den Fuchs. Der lässt auch nicht lange auf sich warten. Das Feuerwerk wird gezündet, Findus im Spuklaken saust los und erschreckt - sich selbst. Ob Findus nun den richtigen Fuchs erschreckt hat oder nicht - das alles erfahren Sie im Buch "Ein Feuerwerk für den Fuchs".

 

 


Erschienen ist das Buch im Oetinger Verlag, Hamburg.