Pelikan

Lesung mit Arno Strobel

Arno Strobel las aus seinem Psychothriller "Offline"  / 28.10.2019

Fünf Tage ohne Handy. Ohne Internet. Offline. Raus aus dem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox. So das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in ein ehemaliges Bergsteigerhotel auf den Watzmann in 2500 Metern Höhe reist.
Aber am zweiten Tag verschwindet einer von ihnen und wird kurz darauf schwer misshandelt gefunden. Jetzt beginnt für alle ein Horrortrip ohne Ausweg. Denn sie sind offline, und niemand wird kommen, um ihnen zu helfen …

Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, gehört zu den erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren. Alle seine Romane sind Bestseller. Bevor er sich ganz auf das Schreiben konzentrierte, arbeitete er lange bei einer großen deutschen Bank in Luxemburg.
Arno Strobel lebt mit seiner Familie in der Nähe von Trier.

Am 28.10.2019 hatten wir die Ehre ihn bei uns im TintenTurm, vor ausverkauftem Publikum, begrüßen zu dürfen.

Neben Auszügen aus seinem Buch „Offline“ las er auch einige seiner Kurzgeschichten aus dem Alltag vor, in denen er sehr amüsant auf die Probleme der heutigen Zeit eingeht und die zum Nachdenken anregen.

Wir würden uns sehr freuen Herrn Strobel wieder bei uns im TintenTurm empfangen zu dürfen.

        

 

Zurück zur Übersicht unserer vergangenen Events