Tinteneier
Osterbasteln

Dekoriert in stilvollem Papier-Körbchen aus Tonpapier oder zum Aufhängen: Tinten-Eier, mit Tintenlöschern gestaltet

Tinteneier - Malen mit Tintenlöschern!


Dekoriert in stilvollem Papier-Körbchen aus Tonpapier oder zum Aufhängen: Tinten-Eier, mit Tintenlöschern gestaltet.

Das wird benötigt:
Pelikan Tinte "Königsblau" im Glas, Haar-Pinsel (Gr. 10), Tintenlöscher Super Pirat mit den Dochtbreiten F+B, Super Sheriff Dochtbreite M (ist breit und fein einsetzbar), Küchen- oder Taschentücher, Pelikan Klarlack Brilliant, weiße ausgepustete Hühner- oder Gänseeier und evtl. Eier-Anmalhilfe.

Für besondere Effekte:
Pelikan Wonderliner, Haarpinsel Gr. 2, PLAKA Gold, blaues Tonpapier für eine Halterung und kleine Griffe, Alleskleber. Zum Aufhängen der Eier empfehlen wir Ihnen "Aufhänger für Weihnachtskugeln".

1)Zunächst werden die ausgepusteten Eier mit königsblauer Tinte bemalt. Ein Haarpinsel ist deswegen gut geeignet, da er sich gut an die runden Konturen des Eies anschmiegt. Beim Bemalen sollten Sie sehr vorsichtig sein, da die Tinte leicht abfärbt. Unbedingt die Hände vorher abtrocknen und das Ei möglichst mit einem Taschen- oder Küchentuch vorsichtig halten und/oder drehen. Tinte gut durchtrocknen lassen.

2)Für breite Flächen, wie in unserem Fall die Blume, eignet sich z. B. die Dochtbreite B. Für den Anfang empfehlen wir Ihnen einfache Blumenmuster.

 

3)Kleine Punktmuster lassen sich ganz einfach mit der Dochtbreite F erzeugen. Wieder haben wir mit einem einfachen Blumenmuster begonnen (Docht B) und kleine, sich wiederholende, Punktblüten daneben gemalt.

 

4)Mit einiger Übung können Sie nun beginnen, mit der anderen Seite des Tintenlöschers, der tintenfarbenen Überschreibspitze, neue Blumen auf das Ei zu malen. In unserem Beispiel haben wir die einfachen Blumenmuster (Docht B) mit weißen Punkten (Docht F) und Blumenmustern mit der tintenfarbenen Überschreibspitze kombiniert.

 

Abschluss
Um die Eier vor Berührung und dem Abfärben der Tinte zu schützen, sollten diese mit einer Schicht Pelikan Klarlack Brilliant überzogen werden.

Verzierungen:
Sollten Ihnen beim Auspusten oder Bemalen Eier kaputt gehen, ist das nicht unbedingt so schlimm. Ist der untere Teil des Eies noch heile, lassen sich die Reststücke, wie in unseren Beispielen, mit kleinen Blumen bepflanzen. Außerdem können die Eier mit Wonderliner bemalt oder einzelne Blumen akzentuiert werden. Die Wonderliner halten übrigens auch auf lackierten Eierschalen.


Mit Wonderliner verziert und bepflanzte Eier.

Aufhängung:
Mit Weihnachtskugel-Aufhängern lassen sich die Eier sehr einfach, z.B. an Fenstern, befestigen. Einfach ein Band durch die Öse fädeln und das Eier damit aufhängen.


Durch den Aufhänger wird ein Band gefädelt und das Ei damit befestigt.

Mit PLAKA Gold können Sie die bemalten Eier noch hochwertiger erscheinen lassen. Dazu werden die bemalten Flächen, in unserem Fall mit einem blauen Wonderliner, zusätzlich mit einem feinen Pinselstrich PLAKA Gold umrandet.





Hochwertiger Eindruck mit PLAKA Gold.

 

Einen Halter für die bemalten Eier können Sie ganz einfach aus dem blauen Tonpapier kleben. Kleben sie zuerst einen Ring in benötigter Größe mit dem Alleskleber zusammen. Anschließend fertigen Sie aus 3 Tonpapierstreifen derselben Breite die Füße, indem Sie die Enden in kleine Rollen kleben. Wenn alles getrocknet ist, kleben Sie die Füße in gleichmäßigem Abstand an den zuvor geklebten Ring.


Eine einfache Halterung aus Tonpapier für die bemalten Eier.

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Gestaltung Ihrer Tinten-Eier.


Papier-Körbchen aus Tonpapier.