Motiv-Spindel
Weihnachtsbaum
Motiv-Spindel Weihnachtsbaum

Praktisch: Unser Weihnachtsbaum nadelt nicht und ist trotzdem ein schöner Blickfang. Besonders viel Spaß macht es natürlich die Spindel in Bewegung zu setzen!

Downloads.
Weiterführendes Material zu diesem Artikel.

Motiv-Spindel Weihnachtsbaum

Das wird gebraucht:
Downloadvorlagen, farbige Tonpapiere (Dunkelblau, Gelb und Hellgrün), rotes Glanzpapier, ein Trinkhalm aus Kunststoff, Schere, Pelifix Alleskleber, ein Schaschlikspieß, eine Stopfnadel, kleiner Nagel, Hammer und Kunststoff-Deckel einer Getränkeflasche.

So einfach geht es:

1. gekreuzte ZweigeDrucken Sie unsere Downloadvorlage aus. Beginnen Sie mit den Tannenzweigen. Übertragen Sie alle einundzwanzig Zweige auf hellgrünes Tonpapier und schneiden Sie diese aus. Kleben Sie jeweils drei gleichlange Zweige gekreuzt übereinander (s. Zeichnung). Mit der Stopfnadel durchpieken Sie alle Zweige mittig.

 

2. Der Fuß der MotivspindelSchlagen Sie den Nagel mit dem Hammer vorsichtig, mittig in den Kunststoff-Deckel und ziehen Sie ihn wieder raus. Durch das Loch wird später der Schaschlikspieß gestochen, der den Baum mithilfe des Bodenlochs im Gestell dreht. Der Deckel dient als Weihnachtsbaumfuß und verdeckt außerdem das Bodenloch.

 

3. Teilen Sie den Trinkhalm: Insgesamt werden acht Stücke mit einer Länge von jeweils 15 mm benötigt.

4. Die Kerzen stellen Sie ebenfalls mithilfe der Downloadvorlage her: Übertragen Sie die Schablonen auf rotes Glanzpapier. Wickeln Sie die Streifen zu kleinen Rollen und kleben Sie die Enden mit Klebstoff fest. Später werden die Kerzen an die Enden der Zweige mit Klebstoff aufgeklebt.

5. Aufbau der MotivspindelNun erfolgt der Zusammenbau des Weihnachtsbaumes: Drücken Sie den Schaschlikspieß mit der Spitze ca. 15 mm durch den Kunststoff-Deckel, in den Sie vorher ein Loch gebohrt haben (Schritt 2). Fädeln Sie ein Stück des Trinkhalms durch den Schaschlikspieß und kleben Sie ihn auf dem Deckel fest. Nun folgen die längsten Zweige, wieder ein Stück des Trinkhalms usw. (s. Zeichnung). Alle aufgesetzten Einzelteile werden jeweils gut festgeklebt und trocknen gelassen.

 

6. Die Kerzen der Motiv-SpindelZum Schluss werden die Weihnachtskerzen auf den Enden der Zweige verteilt und festgeklebt.

 

Gestell zur Aufnahme der Motiv-Spindel Weihnachtsbaum

1. Übertragen Sie die Sterne der Downloadvorlage auf gelbes Tonpapier und schneiden sie diese aus.

2. Fertigen Sie das Gestell laut Bauanleitung.

3. Die in den Downloadvorlagen enthaltene Rückwand übertragen Sie auf dunkel-blaues Tonpapier für den Weihnachtshimmel und schneiden sie aus. Kleben Sie die Sterne verteilt auf den Himmel und befestigen Sie die Rückwand innen an der Rückseite des Gestells mit Klebstoff. Setzten Sie den Weihnachtsbaum in das getrocknete, fertige Gestell.