Der Pelikan Farbmischer

Wie im herkömmlichen Deckfarbkasten können die Farben nun am Bildschirm miteinander gemischt werden. So können Sie neue Farben entdecken.

Der Pelikan Farbmischer

Wie im herkömmlichen Deckfarbkasten können die Farben nun am Bildschirm miteinander gemischt werden. So können Sie neue Farben entdecken.

Alles gemischt.

Im Deckfarbkasten sind die drei Primärfarben Gelb, Cyanblau und Magentarot enthalten: Mit ihnen können Sie jede andere Farbe ermischen.

So wird z.B. aus Gelb und Magentarot ein Orange:

Aus Cyanblau und Gelb entsteht ein Grün:

Violett mischt sich aus Magentarot und Cyanblau:

 

Mit dem neuen interaktiven Deckfarbkasten von Pelikan lassen sich natürlich viele weitere Farben mischen - machen Sie was draus!

Einen Schritt zurück
Mischfarbe löschen

Alles gemalt.

Farben am Bildschirm zu mischen ist eine tolle Sache. Viel schöner ist es aber, wenn Sie mit Ihrer Farbe auch malen können. Dazu brauchen Sie nur Ihren Pelikan Deckfarbkasten, einen Zeichenblock, etwas Wasser und einen Pinsel. Alle Mischfarben, die Sie vorher am Bildschirm ausprobieren konnten, lassen sich ganz leicht mit den Original Pelikan Deckfarben nachmischen.

Am Bildschirm gemischt, mit Pelikan Deckfarben gemalt - eine geniale Idee!