Versuch:
Camera Obscura

Eine Kamera ist heute für jeden fast selbstverständlich. Aber nach welchem Prinzip ist eine Kamera eigentlich aufgebaut?

Versuch: "Camera Obscura"

Eine Kamera ist heute für jeden fast selbstverständlich. Aber nach welchem Prinzip ist eine Kamera eigentlich aufgebaut?

Wir wollen uns eine einfache Kamera selber bauen, um die Funktionsweise besser zu verstehen. PLAKA Farbe ist hierfür besonders geeignet, da das Innere der Kamera absolut schwarz bemalt sein sollte. Nur so lassen sich ansprechende Bilder erzeugen.

  • eine quadratische Pappschachtel
  • eine Papprolle
  • eine Lupe
  • Butterbrotpapier
  • eine Schere
  • Klebeband
  • Pelikan PLAKA Farbe Schwarz
  • Haarpinsel

 

Und so geht's:

Zunächst wird die Schachtel mit schwarzer PLAKA Farbe angemalt.
Weiße Stellen dürfen nicht übrig bleiben. Auch das Innere des Kastens bekommt einen schwarzen PLAKA - Anstrich.

Im zweiten Schritt schneidet man ein Loch mit dem Durchmesser der Papprolle in die hintere Wand der Schachtel. Das Papprohr sollte möglichst eng durchzuschieben sein.

Nun wird es etwas komplizierter:
Über die Öffnung der Schachtel wird nun das Butterbrotpapier gespannt. Es sollten keine Falten entstehen und die Öffnung muss vollständig abgedeckt werden. Die Kante des Butterbrotpapiers kann mit einem Stück Klebeband befestigt werden.

Über der Rollenöffnung wird jetzt die Lupe befestigt. Dazu werden kleine Klebestreifen in kurzen Abständen um die Lupe herum geklebt. Das Vergrößerungsglas sollte möglichst fest an der Papprolle angebracht werden.

Nun ist die Schachtelkamera fertig für den ersten Einsatz. Ein gutes Motiv ist hell beleuchtet oder bildet einen starken Kontrast zum Hintergrund.

Auf dem Papier erscheint nun ein Abbild des Objektes, allerdings sehr klein und auf dem Kopf stehend. Dabei treffen sich die Lichtstrahlen durch die Lupe im Inneren der Schachtel. Diese Strahlen kreuzen sich und werfen danach ein umgekehrtes Bild auf das Butterbrotpapier.

Die Lupe beeinflusst außerdem die Schärfe des Bildes. Je nach der Entfernung wird das schärfer oder diffuser, dabei wird die Pappröhre einfach weiter hinein- oder hinausgedreht.