Extra-Tipp:
Leseschiffchen

Gerade im Anfangsunterricht ist das Leseschiffchen zur Lesevereinfachung sehr hilfreich. Durch seine Form kann das Schiffchen sehr variabel in der Leselernphase eingesetzt werden.

Downloads.
Weiterführendes Material zu diesem Artikel.

Extra Tipp: Das Leseschiffchen

Nach einer Idee von Ursula C. aus Hannover

Zur Lesevereinfachung, gerade im Anfangsunterricht, setzt Ursula C. ein Leseschiffchen ein. Durch seine Form kann das Schiffchen sehr variabel in der Leselernphase eingesetzt werden.

Beschreibung:

Bei dem Leseschiffchen handelt es sich um eine Lesehilfe, die bestimmte Wörter während des Lesens abdeckt. Je nachdem wie das Schiffchen gehalten wird, kann der noch zu lesende Teil oder ungelesene Teil eines Textes abgedeckt werden. Außerdem ist es möglich, das Leseschiffchen unter bestimmte Sätze oder auch nur einzelne Wörter zu halten. Das Leseschiffchen zeichnet sich durch eine einfache Gestaltung mit sehr großer Wirkung aus.
Umgedreht heißt das Leseschiffchen übrigens Lese U-Boot.

Empfehlung:

Für eine längere Haltbarkeit wird das Leseschiffchen nach dem Download zunächst auf stärkeres Papier oder Pappe geklebt und erst dann ausgeschnitten.