Extra-Tipp:
Helferplakette

Jedes Kind, das seine Aufgabe erfüllt hat und bereit ist anderen zu helfen, bekommt eine Helferplakette. Wenn Hilfe benötigen wird, können sich die Schüler an ein Kind mit einer Plakette wenden.

Downloads.
Weiterführendes Material zu diesem Artikel.

Extra Tipp: Helfer-Plakette

Nach einer Idee von Stefanie Röhrig, Hannover

Kleine Plakette mit großer Wirkung: Ich helfe gern!

Beschreibung:

In der Klasse von Stefanie Röhrig wird gegenseitige Hilfe großgeschrieben. Jedes Kind, das seine Aufgabe erfüllt hat und bereit ist anderen zu helfen, bekommt eine Helferplakette. Die Schüler wissen dann Bescheid und können sich, wenn sie Hilfe benötigen, an ein Kind mit einer Plakette wenden.
Das Prinzip der Helfer läuft so gut, dass die Kinder sich inzwischen selbständig ihr Helferzeichen an die Brust heften, aber auch gerne bei Bedarf die anderen Kinder um Unterstützung bitten, sollten sie einmal selbst nicht klar kommen.

Empfehlung:

Drucken Sie die Zeichen aus. Für eine längere Haltbarkeit können Sie die Zeichen ganz einfach im Copyshop laminieren lassen. Damit die Helferplaketten besser haften, hat sich doppelseitiges Klebeband sehr bewährt.